Dez 02

23. Belper Jugendgeräte Cup 2016

2-teamplatz-tvsignauAm diesjährigen Belper Jugendgeräte-Cup zeigten Geräteturnerinnen vom TV Signau und Zäziwil starke Leistungen.
Der letzte Wettkampf 2016 bietet vielen Turnerinnen die Möglichkeit, um in einer höheren Leistungsklasse starten zu können. Damit ist die Anzahl der Auszeichnungen leicht geringer. Nebst diverser Auszeichnungen in den Leistungsklassen K1, K2 und K3, erreichten drei Turnerinnen vom TV Signau im Teamwettkampf im K4 mit Auszeichnung auch den zweiten Teamrang. Im Einsatz in diesem erfolgreichen Trio standen Joy Röthlisberger, Deborah Salzmann und Carole Wittwer.
Erfolgreich turnten auch die Mitglieder des TV Zäziwil. In der Kategorie 1 überraschte besonders Jessica Jakob. Bei ihrem ersten Start erreichte sie gleich den vierten Rang. Lia Hänni (12. Rang), Katerina Lagoudaki (35. Rang) und Julie Bühler (40. Rang), erturnten sich ebenfalls die Auszeichnung und schafften damit mit dem Team den dritten Rang. Insgesamt starteten 140 Turnerinnen in 17 Teams in den Wettkampf im K1.

Sep 17

OL der Jugi im Hasliwald 2016

Jugi medium

Um 17.00 starteten die ersten Gruppen der Jugi medium (7-10 jährig) mit ihrer Begleitperson (Elternteil) zum jährlichen Orientierungslauf im Hasliwald oberhalb Signau.

Zu Beginn wurden die Posten in rassigem Tempo angelaufen, welches die Jugeler aber nicht bis zum Ende durchziehen konnten. Plötzlich wurden Tierspuren, Pilze und Tiergruben entdeckt, der Ehrgeiz am Postensuchen ging dadurch etwas verloren. So entstanden ganz lustige Gespräche unter den Kindern. Dank der Elternhilfe waren alle Gruppen zur Zeit wieder am Ausgangspunkt eingetroffen und durften als Preis ein feines Dusch oder Shampoo mit einer kleinen Süssigkeit mit nach Hause nehmen. Mit roten Köpfen und tollen Erlebnissen verabschiedeten sich die Kinder bei den Leiterinnen.

 

Jugi large

Um 18.00 Uhr trafen sich alle Jugeler der Jugi large (10-ca.12 jährig) zum jährlichen Orientierungslauf im Hasliwald oberhalb Signau. Sie starteten in Zweiergruppen. Schon beim Karten studieren war uns Leiterinnen klar, dass das Kartenlesen nicht für alle Jugeler ganz einfach war. Nach genauem Besprechen, machten sie sich auf den Weg.

Vier Gruppen fanden alle zehn gesteckten Posten, was ein Platz im vorderen Teil der Rangliste versprach. Alle Gruppen waren zur vereinbarten Zeit retour, was nicht immer selbstverständlich ist. Die ersten drei Ränge durften sich an einer Medaille erfreuen und alle erhielten ein Schläckisäckli. Stolz zeigten die Läufer/innen ihre Medaille und versuchten sich wie Spitzensportler zu verhalten, indem sie in die Medaillen bissen. Für die meisten war das die erste Medaille für ihre Sammlung…

 

JuSpo

Auch die Gruppe JuSpo (Jugendsport) (ca.12 – 20 jährig) traf sich bereits um 18.00 Uhr zum Orientierungslauf im Hasliwald oberhalb Signau. Sie teilten sich in Zweiergruppen auf machten sich auf den Weg. Viele zeigten beim Kartenlesen kaum Probleme, andere bekundeten grosses Unwissen. Die schnellste Gruppe erreichte das Ziel mit allen zwölf gestempelten Posten in nur 48 Minuten. Die Zweitplatzierten brauchten etwas längere Zeit, teilten uns aber mit, dass der Posten Nr. 61 nicht genau gesteckt sei. Bravo an diese Gruppe, denn es war leider so! Mit etwas Verspätung kamen auch die letzten Turnerinnen vom OL zurück. Wir waren froh, denn es begann bereits zu dämmern. Die Siegergruppe darf nun den Wanderpokal ein Jahr mit nach Hause nehmen, und alle erhielten ein Säckli mit Pflegeartikeln.

 

 

Bereits im Dunkeln machten wir Leiterinnen uns auf den Weg, um die ausgesteckten Posten wieder einzusammeln. Auch wir fanden den Heimweg wieder und das ohne Taschenlampe!

 

Vielen Dank allen Helfer/innen und den Läufer/innen für den tollen Einsatz!

Es het gfägt!

Das Leiterteam

Martina, Natalie, Nicole und Andrea

 

Link: Schau dir die Bilder am!

 

Apr 04

Herzlich Willkommen beim Turnverein Signau

Kinder, Jugendliche, Damen und Herren – für alle hat der Turnverein Signau ein interessantes und herausforderndes Programm parat. Unsere Leiterinnen und Leiter vermitteln mit viel Leidenschaft die Freude am Sport!
Schau doch einfach mal bei uns rein!
Der Präsident
Reto Müller